besichtigung alpkäserei unterst hütte  auf niederbauen mit führung und znacht

Freitag, 1. September 2017, 18.00 – 22.00 Uhr

Gastgeber  

Alpkäserei Unterst Hütte, Niederbauen
Familie Clelia & Matthias Waser
078 728 51 55, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Eine Alp wie sie im Bilderbuch steht
Die Alp Unterst-Hütte ist in Besitz der Genossenkorporation Ennetbürgen und wird bereits seit 1959 von der Familie Waser bewirtschaftet. Der Familienbetrieb legt grossen Wert auf die Originalität, Qualität und Ökologie in der Alpwirtschaft. Die Alpmilch wird zu gesunden und schmackhaften Alpprodukten verarbeitet. Direkt am Wanderweg Niederbauen – Emmetten gelegen und von der Berg-station Niederbauen in 20 Minuten Fussmarsch erreichbar.

 

Spezialitäten
Niederbauer Alpchäs, Bratchäs, Geisschäs, Alpbutter und Ziger.

Ort   Unterst Hütte, Niederbauen, 6376 Emmetten
Treffpunkt  

Emmetten, Talstation Niederbauen-Seilbahn

Programm  

› 17.45 Uhr Eintreffen in Emmetten, bei Seilbahn Talstation Niederbauen
› 18.00 Uhr Fahrt mit Seilbahn auf Niederbauen, Fussmarsch 20 Minuten
› 18.45 Uhr Besichtigung und Führung Alpkäserei und freier Verkauf von Hof-Produkten
› 19.30 Uhr Älpler-Nachtessen mit Dessert
Bratkäse, Wein, Mineral, Lebkuchen mit Niidle, Kaffee
› 21.30 Uhr Heimfahrt

Kleidung   Der Witterung angepasste Kleider und Schuhe, evtl. Stirnlampe, etc.
Kosten   CHF 45.00 für Mitglieder
CHF 55.00 für Nicht-Mitglieder
Zusätzliche Kosten für die Bahnfahrt CHF 17.– (Retourfahrt, Gruppentarif)
Link  

www.alpchäs.ch

Anmeldung   Bis Montag, 28. August 2017 erwünscht:
Sekretariat natürlich Nidwalden
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Auskunft   Conrad Wagner
Mitglied Fachkommission natürlich Nidwalden
078 777 20 99
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 

 

 
 

neyd leyd nechär!

 

 

     
 

stanser wuchemärcht

Start, 28. April bis
November 2018 jeweils am Samstagvormittag auf dem historischen Dorfplatz der Gemeinde Stans.

 
     
     
 

presse
mitteilung

» Landwirtschaftsgesetz

» Produkte auf Kurs

» Pressetext